Andreas
Doeltgen

Berater Gebärdensprache & -kultur

  • Andreas Doeltgen

Ich bin dank meiner Eltern mit Gebärdensprache und ihrer Kultur aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich mich entschlossen, mich mit diesen auch auf wissenschaftlicher Basis auseinanderzusetzen und studierte Deaf Studies an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit der Gründung 2009 bin ich Vorstandsmitglied des Berliner Jugendvereins jubel3 e.V. (jugend berlin lacht lebt und lernt mit Gebärdensprache). Zurzeit mache ich mich selbstständig. Ehrenamtlich und beruflich widme ich mich vielen verschiedenen Projekten, vor allem der Bildung von tauben Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und der Aufklärungsarbeit rund um die Themen Gebärdensprache und ihre Kultur.

PROJEKTE

Berlinprojekt 2.0 - 2016 (Projekt von jubel3 e.V.)
EM2016 - Wohnzimmer - 2016 (Projekt von jubel3 e.V., Sinneswandel gGmbH und BGSV 1900 e.V.)
Kindergebärdenwörterbuch - 2015 (Projekt von TuT e.V.)
Berlinprojekt - 2013/14 (Projekt von jubel3 e.V.)
Gebärdensprachfilmwoche - 2013 (Projekt von jubel3 e.V. und Sinneswandel gGmbH)
jubel3TV Doku der Deaf Week - 2010 (Projekt von jubel3 e.V.)
Gebärdensprachfestival - Jugend 2010 (Projekt von Gehörlosenverband Berlin e.V.)